Autoschlüssel verloren was kann man tun

Ist der Autoschlüssel weg braucht man meist ganz schnell Hilfe

Um es gleich direkt zu sagen, es ist in jedem Fall eine kostenintensive Angelegenheit, wenn Sie den Schlüssel Ihres Auto verloren haben und meistens dauert es lange bis sie einen Ersatzschlüssel bekommen bei Neuwagen. Deshalb sollten sie auf Ihren Autoschlüssel aufpassen und die Ersatzschlüssel gut verwahren.

Was Sie tun können wenn der Autoschlüssel weg ist

Moderne Autoschlüssel öffnen mittels FernbediSchlüsselenung die Türen, ist aber die im Schlüssel eingebaute Batterie leer, müssen Sie das Auto direkt mit dem Schlüssel öffnen. Das ist die einfachste und auch kostengünstigste Lösung.

Haben Sie Ihren Schlüssel verloren, wird es schon schwieriger. Um sicherzugehen, dass niemand ihr Auto öffnen kann, müssen Sie neue Schlüssel anfertigen lassen. Und der Verlust muss der Versicherung gemeldet werden. In jedem Fall müssen Sie in eine Werkstatt. Hier kann der Mechaniker anhand der Schlüsselnummer und der Fahrgestellnummer bei dem Hersteller einen Nachschlüssel bestellen. Allerdings benötigen Sie, wenn Sie denn Schlüssel in de Werkstatt abholen, können Ihren Personalausweis und die Fahrzeugpapiere. Alle vorhandenen Schlüssel werden dann neu programmiert, dann kann kein anderer mehr Ihr Auto starten.

Bei etwas älteren Automodellen kann auch ein Schlüsseldienst anhand einer Codenummer und einem geeigneten Computerprogramm neue Schlüssel anfertigen.

Ganz ungeschickt ist, wenn Sie den Schlüssel im Auto haben stecken lassen. Ein Pannendienst, der gekonnt Ihr Auto öffnet, ohne Spuren zu hinterlassen, kann in diesem Fall helfen. Wenn der Versuch scheitert, hilft nur noch Scheibe einschlagen. Selbst mit einem Nachschlüssel ist es nicht einfach, denn die elektronische Wegfahrsperre muss mittels eines Transponders, der im Schlüssel integriert ist, deaktiviert werden.

Und wenn gar nichts mehr geht ohne Autoschlüssel

Die Anfertigung des Schlüssels mittels Code war nicht möglich? Dann heißt die Lösung, Lenkradschloss ausbauen und auf diese Weise beim Hersteller einen Schlüssel machen lassen. Oder gleich ein ganz neues Lenkradschloss einbauen lassen.

Letztlich ist alles eine Kostenfrage, ein Nachschlüssel mit passiven Transponder und Fernbedienung für die Tür kann dann mal locker ein paar Hundert Euro kosten. Ohne Fernbedienung wird es etwas günstiger, aber hundert Euro sind auch hier zu veranschlagen. Und Sie müssen den Schlüssel beziehungsweise den Transponder der Wegfahrsperre in der Werkstatt programmieren lassen. Dann müssen Sie Türen wieder von Hand öffnen, aber es wird wenigstens nicht ganz so teuer. Übrigens, der Vertragshändler kann Ihnen dazu ziemlich genaue Preisangaben machen.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close